Energiespartipps

30 Prozent könnten Österreichs Haushalte an Strom einsparen – mit effizienten Geräten und bewusster Nutzung.

In Österreichs Haushalten schlummert großes Stromsparpotenzial. Laut offizieller Statistik verbraucht der Durchschnittshaushalt ohne elektrisch bereitgestellter Raumwärme rund 3.690 kWh im Jahr (mit elektrisch produzierter Raumwärme sind es im Durchschnitt 4.415 kWh), dies kostet ihn jährlich etwa 740 Euro. Mit effizienten Geräten und bewusster Nutzung können etwa 30 Prozent der Stromkosten eingespart werden. Wie gut liegt Ihr Haushalt in punkto Stromsparen?  Die folgende Übersicht zeigt den typischen Durchschnittsstromverbrauch, abhängig von der Haushaltsgröße und davon, ob Warmwasser bzw. Heizung elektrisch bereitgestellt wird.

Durchschnittlicher Stromverbrauch in kWh / Jahr

Abhängig von der HaushaltsgrößeOhne elektrische Warmwasser-BereitungMit elektrischer Warnwasser-Bereitung
1 Person1.300 - 1.5001.800 - 2.000
2 Personen2.000 - 2.4002.800 - 3.100
3 Personen2.500 - 2.9003.600 - 4.000
4 Personen2.800 - 3.2004.000 - 4.800
für jede weitere Person im Haushalt+ 600+ 1.200

Wichtig: Energiesparen muss nicht immer mit Kosten verbunden sein!

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie den Stromsparcheck auf topprodukte.at! Dieses einfache Tool bietet Ihnen eine erste Einschätzung Ihres Stromverbrauchs und zeigt Ihnen, wie Sie im Vergleich mit anderen Haushalten liegen. Dazu sind nur einige wenige Eingaben erforderlich. Ihr Verbrauch wird zwischen den Klassen A und G eingeordnet, wobei A die beste Kategorie darstellt. Mit höheren Klassen steigt Ihr Einsparpotenzial bezüglich Kosten und CO2-Emissionen.

Mit unseren Tipps können Sie Energie und Kosten sparen!

Mit uns finden Sie das beste Angebot!

Haben Sie Handlungsbedarf identifiziert oder gehören Sie bereits jetzt zu den Top-Strom-sparhaushalten? Die sparsamsten und qualitativ hochwertigsten Produkte, die aktuell im Handel angeboten werden, finden Sie hier auf topprodukte.at. Gleich loslegen und Topprodukt finden!