Professionelle Beleuchtung

Unsere Kriterien

topprodukte.at zeigt Leuchten für den Einsatz im professionellen Bereich, welche nach dem Schweizer Minenergie®Label zertifiziert und auf toplicht.ch gelistet sind.
Um auf topprodukte.at gelistet zu werden müssen die Leuchten Mindestkriterien erfüllen. Besonders herausragende Produkte werden mit dem Prädikat topprodukt.GOLD gekennzeichnet. Das Prädikat  topprodukt.SILBER erhalten jene Geräte, die überdurchschnittlich effizient sind. 

Auswahlkriterien

 topprodukt.GOLDtopprodukt.SILBER
Downlights≥ 105 Lumen/Watt≥ 70 Lumen/Watt
Stehleuchten≥ 130 Lumen/Watt≥ 100 Lumen/Watt
Wandleuchten≥ 130 Lumen/Watt≥ 100 Lumen/Watt
Deckenanbauleuchten≥ 130 Lumen/Watt≥ 100 Lumen/Watt
Deckeneinbauleuchten≥ 130 Lumen/Watt≥ 100 Lumen/Watt
Pendelleuchten≥ 130 Lumen/Watt≥ 100 Lumen/Watt

topprodukte Label

topprodukt.GOLD
Kennzeichnet besonders herausragende Produkte. Etwa 10 Produkte je Subkategorie werden mit diesem Prädikat ausgewiesen, je nach Marktverfügbarkeit von effizienten Produkten auch etwas mehr oder weniger.

topprodukt.SILBER
Erhalten jene Geräte, die ebenfalls eine hohe Effizienz und Produktqualität aufweisen. Dieses Prädikat ist für das effizienteste Drittel des aktuellen Marktangebotes vorgesehen.

topprodukt.GOLD und topprodukt.SILBER sind Prädikate von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des BMK.

Begriffe

Hersteller/Modell/Artikelnummer

Hersteller und Link zu dessen Webseite/Modellbezeichnung und die zugehörige Artikelnummer.

Lichtregelung/Dimmbar [ja/nein]

Angabe, ob die Leuchte dimmbar ist oder ein Präsenz- oder Tageslicht-Sensor integriert ist.

Gemessene Leistung [W] und Stand-by-Leistung [W]

Gemessene Leistung:
Messwert der effektiven Leistungsaufnahme der Leuchte im Betrieb in Watt.

Stand-by-Leistung:
Messwert der effektiven Leistungsaufnahme der Leuchte im Standby in Watt.

Leuchtenlichtausbeute [lm/W]

Die Energieeffizienz in Lumen/Watt berechnet sich aus dem Lichtstrom der Lampe, dem Betriebswirkungsgrad der Leuchte und der Verlustleistung des Vorschaltgerätes. Je nach eingesetztem Lampentyp bzw. Abstrahlcharakteristik der Leuchte werden verschiedene Anforderungen gestellt (vergleiche Tabelle oben).

Anteil Direktlicht

Angabe zur Abstrahlcharakteristik der Leuchte:

  • direkt strahlend (mehr als 90% direktes Licht)
  • gemischt direkt-indirekt strahlend (10 - 90% direktes Licht) 
  • indirekt strahlend (weniger als 10% direktes Licht)

Farbtemperatur [K]

Die Farbtemperatur in Kelvin gibt den Blau- bzw. Rotanteil des Lichts an. Rötliches Licht wird als Warmweiß, bläuliches Licht als Kaltweiß bezeichnet. Dazwischen liegt Neutralweiß.

  • Warmweiß: ca. 2700K (Glühlampe) 
  • Neutralweiß: ca. 4000K 
  • Kaltweiß: ca. 5000 K (Tageslicht)

MINERGIE®Label Kriterien

Allgemeines

Seit 1.1.2014 werden von MINERGIE® nur noch Leuchten mit LED-Leuchtmitteln getestet und gelistet. Bereits früher gelistete Leuchten mit Leuchtstoff- und Entladungslampen, welche die Anforderungen erfüllen, können das Zertifikat behalten.  Reglement und Nachweisverfahren zur Vergabe des MINENERGIE®-Label finden Sie HIER.

Die zu berücksichtigenden Kriterien sind:

  • Energieeffizienz
  • Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb
  • Blendung
  • Farbwiedergabe
  • Lebensdauer

Energieeffizienz

Die Bewertung der Minergie Leuchten basiert vor allem auf der Leuchtenlichtausbeute. Diese ist definiert als Quotient des Gesamtlichtstroms und der Systemleistung einer Leuchte. Die Anforderungen werden für verschiedene Leuchtenkategorien in Funktion des Gesamtlichtstromes festgelegt.
Anders als in der EU-Verordnung Nr. 874/2012 wird bei den Minergie Energie-Effizienz-Indizes (EEI) der Gesamtlichtstrom verwendet und nicht der Nutzlichtstrom. Des Weiteren sind die Verlustleistungen des Betriebsgerätes im EEI für Minergieleuchten inkludiert. Um Verwechslungen vorzubeugen wird statt des EEI ein Leuchtenkorrekturfaktor fL definiert.

Die folgende Tabelle zeigt die Mindestanforderungen an die Lichtausbeute nach Minergie:

Das Bild zeigt die Effizienz Anforderungen an Minergie-Leuchten je nach Kategorie und Lichtstrom

 

Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb

Die nachstehende Tabelle zeigt die Kriterien für die maximale Leistungsaufnahme im Standby-Betrieb:

Art der LeuchtenLeistung
Ungeregelte und nicht dimmbare Leuchten0 Watt
Dimmbare Leuchten0,5 Watt
Leuchten mit integrierter
Tageslicht- oder Präsenz-Regulierung

0,5 Watt
1 Watt
1,5 Watt

Blendung

Blendung nach UGR im Standardraum für MINERGIE®-Leuchten ist auf einen Wert von maximal 25 begrenzt.

Farbwiedergabeindex

Der Farbwiedergabeindex für MINERGIE®-Leuchten muss mindestens Ra=80 betragen, für Industrieleuchten mindestens Ra=70.

Lebensdauer

Die minimale Lebensdauer von MINERGIE®-Leuchten  beträgt 30.000 h.
Das Messlabor, das die Testmessungen für die einzelnen Lampenmodelle durchführt, muss bei der zuständigen staatlichen Stelle akkreditiert sein.
Praktisch baugleiche Produktvarianten werden nicht mehrfach aufgenommen. Weitere Produkte finden Sie auf toplicht.ch

Hinweis für Hersteller und Anbieter

Hersteller und Importeure von energieeffizienten Geräten, die den topprodukte.at-Auswahlkriterien entsprechen, jedoch nicht in den TopProdukte-Listen zu finden sind, können diese Produkte bei der topprodukte.at-Redaktion melden: redaktion@topprodukte.at