topprodukte.at bei FacebookSocial Media:
Bereiche

Wählen Sie hier zwischen 'Haushalt' und 'Unternehmen' für themenspezifische Seiteninhalte und Produktkategorien

Services
Kontakt

Wünsche, Anregungen, Kritik und Bestellungen von Informationsmaterial:
E-Mail: office@topprodukte.at

zurück zur Übersicht  |  Drucken

Schweinsbraten und Schoko- Soufflé auf einmal?

Auch altbekannte Haushaltsgeräte können noch mit neuen Features punkten: Das Rohr wird in zwei Teile getrennt, der Herd erkennt automatisch, wo bis zu sechs Töpfe stehen und der Geschirrspüler braucht nur einmal im Monat Spülmittel-Nachschub. topprodukte.at zeigt, dass mehr Komfort auch energieeffizient sein kann. 


Frau steht vor Backrohr
Quelle: shutterstock.com/Simone van Berg

Wer denkt, bei altbekannten Haushaltsgeräten wie Herd, Ofen oder Geschirrspüler gibt es keine neuen Features mehr, wird heuer eines Besseren belehrt. Auf einmal ist es möglich Schweinsbraten und Schokolade-Soufflé gleichzeitig zu backen oder sechs Töpfe irgendwie auf den Herd zu stellen und dennoch damit zu kochen. Die Hersteller zeigen im Bereich der Haushaltsgeräte neue Konzepte, die vielleicht schon morgen den Markt bestimmen. Sie sind darauf ausgerichtet, den Komfort und die Funktionalität der Produkte weiter zu verbessern, aber auch die Nachfrage nach neuen Produkten anzukurbeln.


Doch werden bei den neuen Innovationen auch Energieeffizienz und Umwelt beachtet?


Gerade im Küchenbereich zeigt sich, dass auch bei klassischen Haushaltsgeräten immer wieder interessante, neue Entwicklungen möglich sind. Neben praktischen Funktionen für den Verbraucher, helfen sie den Energieverbrauch weiter zu senken. Aktuelle Beispiele für solch „nachhaltige“ Innovationen sind Backöfen mit trennbaren Backzonen oder auch Geschirrspüler mit flexiblem, anpassbarem Innenleben und automatischer Reinigungsmitteldosierung.  


Effizient: Zum Semmeln Aufbacken nur einen Teil des Rohres verwenden

Effizienz beim Backen verspricht zum Beispiel das neue Dual-Cook-System von Samsung. Eine geteilte Backrohrtüre und ein teilbarer Innenraum ermöglichen die parallele Zubereitung von verschiedenen Speisen bei unterschiedlichen Temperaturen, Garzeit sowie Betriebsart. So soll es zum Beispiel möglich sein, gleichzeitig Schweinsbraten und Schokolade-Soufflé zuzubereiten. Für kleine Backaufgaben (Aufbackgebäck aufwärmen, Pizza etc.) kann auch nur der obere Rohrbereich verwendet werden. Damit sind laut Angaben des Herstellers Energieeinsparungen von 25 % gegenüber Standardbackrohren möglich. Die beiden trennbaren Rohrbereiche sind mit separaten Ventilatoren ausgestattet und getrennt regelbar.


Backrohre


Backrohr mit teilbaren Backzonen (Samsung)


Der Herd erkennt, wo die Töpfe stehen

Neue Entwicklungen finden sich auch im Bereich Kochfelder. Unter dem Stichwort „Free Induction“ wird hier zum Beispiel von Siemens ein Induktions-Kochfeld angeboten, auf dem bis zu 6 Töpfe platziert und beliebig verschoben werden können. Es wird immer nur der Bereich des Kochfeldes beheizt, auf dem die Töpfe gerade stehen. Unter der Glaskeramik des Kochfelds befinden sich 56 ovale Mikro-Induktoren, die automatisch Form und Platzierung des Kochgeschirrs erkennen. Das Kochfeld registriert sofort, wenn ein Topf an eine andere Stelle verschoben wird und nimmt alle Einstellungen automatisch mit. Position und Einstellungen werden auf dem Steuerungsdisplay angezeigt.

Die damit gewonnene Flexibilität könnte noch mehr Konsumenten dazu motivieren, auf Induktionstechnologie umzusteigen. Induktionskochfelder sind gegenüber Gusseisen-Platten um circa 30 % und auch gegenüber Ceran-Feldern immer noch um mindestens 20 % effizienter. Auch das Überkochen von Speisen soll mit diesen Geräten durch präzisere Temperatursteuerung der Heizzonen verhindert werden.


Herde

Induktionskochfeld mit beliebig anordenbaren und verschiebbaren Kochfeldern (Siemens)


Nur einmal im Monat Waschmittel nachfüllen Die neuesten Geschirrspüler sind durch vollautomatische Waschmitteldosierung und flexible Innenraumanpassung noch effizienter im Betrieb (Miele Serie G7000). Die sogenannte PowerDisk (Waschmittelbehälter) nimmt Waschmittel für einen ganzen Monat auf. Die Waschmitteldosierung erfolgt entweder im Automatikmodus der die Füllmenge und den Verschmutzungsgrad des Geschirrs ermittelt oder alternativ dazu auch manuell. Darüber hinaus bieten die neuen Modelle auch maximale Flexibilität hinsichtlich Nutzung der Waschkörbe und Schubladen. So kann die Ladekapazität voll ausgenützt werden, wodurch die Energieeffizienz pro Waschgang weiter optimiert wird. Waschkörbe und Besteckschublade können flexibel angepasst werden, so dass zum Beispiel in einem Teil der Besteckschublade auch Kaffeetassen Platz finden und Körbe für Schüsseln und Schalen angepasst werden.

Geschirrspueler

Geschirrspüler mit automatischer Dosierung und adaptierbaren Waschkörben und Besteckschubladen



topprodukte.at Fazit

Im Bereich Küche gibt es neue Entwicklungen, die nützliche neue Funktionen für den Verbraucher bringen und gleichzeitig auch energieeffizient sind. Eine umfassende Bewertung im Rahmen von Produkttests steht bei diesen Neuheiten im Moment noch aus. Das Preisniveau liegt meistens noch deutlich über dem, was ein durchschnittlicher Haushalt investieren möchte. Die Nachfrage wird vermutlich erst mit fallenden Preisen steigen.  


topprodukte.at bietet Top-Listen zu den aktuell energieeffizientesten Backrohren und Geschirrspülern in verschiedenen Kategorien an.


zurück zur Übersicht  |  Drucken

Faktencheck


BizQuiz

Screenshot BizQuiz

Reparaturratgeber

» Hier geht's zum Reparaturratgeber


Quelle: shutterstock.com/Africa Studio

Ratgeber

» Ratgeber zu Lampen, Haushaltsgeräten und TVs

 Newsletter

Sie möchten den topprodukte.at Newsletter direkt in Ihr Postfach bekommen oder haben eine Ausgabe versäumt?

» Hier finden Sie alle Ausgaben des topprodukte.at Newsletter

» Anmeldung unter klimaaktiv.at


Kids-Corner

» Mit den Top-Energie-Detektiven die Welt der Energie entdecken!





topprodukte.at Partner:
Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy