topprodukte.at bei FacebookSocial Media:
Büro >  Laser-Multifunktionsdrucker >  S/W ab 41 Seiten/min
Zurück zur Produktliste   Drucken

Auswahlkriterien S/W ab 41 Seiten/min


So haben wir selektiert: Auswahlkriterien Laser-Multifunktionsdrucker

Die topprodukte-Listen zeigen die auf dem österreichischen Markt aktuell erhältlichen Laser-Multifunktionsdrucker, die höchste Energieeffizienz aufweisen.


Top-Listen:

topprodukte.at  präsentiert

Laser-Multifunktionsdrucker Farbe & S/W

bis 20 Seiten/Min

21 bis 40 Seiten/Min

ab 41 Seiten/Min

Prädikat topprodukt.GOLD / topprodukt.SILBER

topprodukt.GOLD kennzeichnet besonders herausragende Produkte. Etwa 10 Produkte je Subkategorie werden mit diesem Prädikat ausgewiesen, je nach Marktverfügbarkeit von effizienten Produkten auch etwas mehr oder weniger.


topprodukt.SILBER erhalten jene Geräte, die ebenfalls eine hohe Effizienz und Produktqualität aufweisen. Dieses Prädikat ist für das effizienteste Drittel des aktuellen Marktangebotes vorgesehen. topprodukt.GOLD und topprodukt.SILBER sind Prädikate von klimaaktiv, der Klimaschutzinitiative des BMNT .


Die unter topprodukt.GOLD und topprodukt.SILBER gelisteten Laser-Multifunktionsdrucker müssen folgende Auswahlkriterien erfüllen: 


Laser-Multifunktionsdrucker Farbe:

Druckgeschwindigkeit

Effizienz-Index

topprodukt.GOLD

Effizienz-Index

topprodukt.SILBER

bis 20 Seiten

≤ 20%

≤ 30%

21 bis 40 Seiten

≤ 15%

≤ 20%

ab 41 Seiten

≤ 20%

≤ 30%


Laser-Multifunktionsdrucker S/W:

Druckgeschwindigkeit

Effizienz-Index

topprodukt.GOLD

Effizienz-Index

topprodukt.SILBER

bis 20 Seiten

≤ 30%

≤ 40%

21 bis 40 Seiten

≤ 22%

≤ 30%

ab 41 Seiten

≤ 22%

≤ 25%


Zusätzlich müssen folgende Bedingungen erfüllt sein:

 Es muss ein TEC-Wert gemäß Energy Star vorliegen.

 Die Produkte müssen am österreichischen Markt erhältlich sein.


Praktisch baugleiche Produktvarianten werden nicht mehrfach aufgenommen. Bieten Hersteller mehrere vergleichbar effiziente Geräte an, so wird auf eine ausgewogene Berücksichtigung der verschiedenen Marken geachtet.


Folgende Hersteller bieten topprodukte an (in alphabetischer Reihenfolge): Brother, Canon, Dell, Epson, HP, Konica-Minolta, Kyocera, Lexmark, OKI, Ricoh, Samsung, Sharp, Xerox.


Reihung der topprodukte

Die Reihung der Top-Listen richtet sich nach dem Auswahlkriterium "Effizienz-Index". Diese Angaben werden in der Listenansicht rot markiert dargestellt. Die Reihenfolge kann durch Anklicken der jeweiligen Produkteigenschaft in der linken Tabellenspalte individuell angepasst werden.


Mehr Infos zum Auswahlprozedere und allgemeine Infos zur Info-Plattform topprodukte.at finden Sie unter "Über uns".


Tipps zum Kauf und effizienter Verwendung

Praktische Tipps zur optimalen Auswahl und zur energieeffizienten Verwendung sowie interessante Hintergrundinfos finden Sie im Ratgeber.


Begriffe

Stromkosten
Kosten des Stromverbrauches während einer Nutzungsdauer von 5 Jahren bei einem Strompreis von 0,20 EUR/kWh. Für die Berechnung wurde der typische wöchentliche Energieverbrauch herangezogen. (Stromkosten=TEC/7*365*5*0,20).


Druckgeschwindigkeit
Die Geschwindigkeit eines Druckers wird in Seiten pro Minute angegeben. Die meisten Geräte bewegen sich hier zwischen 15 und 30 S/min (bei Farbe etwas weniger). Bei durchschnittlichem Druckaufkommen kann die Druckgeschwindigkeit für Anwendungen im Haushaltsbereich jedoch vernachlässigt werden.


Funktionen

Alle Standardfunktionen des Gerätes:
C = Copy / Kopieren
P = Print / Drucken
F = Fax / Faxen
S = Scan / Scannen


TEC

Typical Electricaly Consumption (kWh/Woche) - der typische wöchentliche Stromverbrauch eines Bürogerätes gemessen nach den Vorgaben des Energy Star Programms.
Das Energy Star Programm für stromsparende Bürogeräte hat hierfür eine Methode entwickelt, die für unterschiedliche Drucker-Typen - abhängig von der Druckgeschwindigkeit - typische wöchentliche Nutzungsprofile definiert. Anhand dieser Vorgaben wird ein typischer wöchentlicher Energieverbrauch bestimmt. Dieser Wert stellt eine optimale Vergleichsbasis für Geräte dar, die ähnlichen Anforderungen genügen sollen.
Der Vorteil dieser Methode liegt einerseits im gesamtheitlichen Ansatz, wobei die Verbrauchswerte der einzelnen Betriebs-Modi (On, Standby, Sleep) nicht mehr separat berücksichtigt werden müssen und andererseits in der Möglichkeit, die Energieeinsparungen über die Lebenszeit des Gerätes direkt abzuschätzen.
Weitere Infos finden Sie im Dokument "Energy Star Program Requirements for Imaging Equipment".


Effizienz-Index
Der Effizienz-Index (%) wird mit dem TEC-Grenzwert für das Energy Star Label berechnet. Für den Erhalt des Energy Star Labels muss der TEC-Wert unter einem bestimmten TEC-Grenzwert liegen. Die Formeln für das Berechnen des TEC-Grenzwertes befinden sich im Dokument: "Energy Star Program Requirements for Imaging Equipment"
Effizienz-Index = TEC / TEC-Grenzwert * 100. Je kleiner der Effizienz-Index ist, desto energieeffizienter ist das Multifunktionsgerät.


Berechnungsbeispiel:
S/W Multifunktionsdrucker mit einer Druckgeschwindigkeit von 20 S/Min und einem TEC-Wert von 0,7.
TEC-Grenzwert = (Druckgeschwindigkeit * 0,1) + 3,5 = (20 * 0,1) + 0,5 = 2,5
Effizienzindex = TEC / TEC-Grenzwert * 100 = 0,7 / 2,5 * 100 = 28%


Infoplus

Normen und Labels
» Energy Star - Kennzeichnung für Strom sparende Bürogeräte
» Energy Star - Program Requirements for Imaging Equipment
» Der Blaue Engel - Umweltzeichen für Produkte und Dienstleistungen


Organisationen
» BMNT
» Österreichische Energieagentur
» Umweltzeichen


Links
» Konsument
» Stiftung Warentest
» klimaaktiv


Hinweis für Hersteller und Anbieter

Bitte melden Sie der topprodukte.at-Redaktion (redaktion@topprodukte.at) jene Produkte, die den topprodukte.at-Auswahlkriterien entsprechen, jedoch aktuell noch nicht in den topprodukte-Listen aufscheinen.

Bitte beachten Sie die datenschutzrechtlichen Informationen für die Verarbeitung Ihrer Daten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung und Cookie-Policy